Wir unterstützen “Dienst-Tag für Menschen”

Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. unterstützt die gemeinsame Aktion "Dienst-Tag für Menschen".  Während der ersten Welle der Corona-Pandemie haben Menschen in „helfenden“ Berufen (Pflege, Gesundheitswesen, Behindertenhilfe) viel Beifall und Wertschätzung erfahren. Wir möchten erreichen, dass es nicht beim Applaus bleibt. Wir setzen uns dafür ein, dass sich diese gesellschaftliche Anerkennung dauerhaft in konkreten Verbesserungen der Rahmenbedingungen für ...

#WirHabenPlatz: Sprecher:innenrat fordert die Aufnahme von geflüchteten Menschen aus Moria

Aus aktuellem Anlass hier die Pressemitteilung des Sprecher:innenrats Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V.: Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. ist entsetzt über die politische Untätigkeit in Europa. Nach dem Brand im Lager Moria werden mit der Menschenwürde unvereinbare Fragen aufgeworfen wie: Nehmen wir 400 oder 2000 Menschen auf? Nur Kinder? Oder vielleicht auch Familien? Die mediale und politische Diskussion um Zahlen ist beschäme...

Interessent:innen für Vorstand im WBDZ e.V. & Interessent:innen für Mitarbeit im Würzburger Ombudsrat gesucht!

Am 20. Oktober 2020, 19.00 Uhr, finden im Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. Vorstandswahlen statt. Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben sich für ein demokratisches und engagiertes Würzburg einzusetzen! Wir suchen Kandidat:innen für den Vorstand im WBDZ e.V. und Interessent:innen für die Mitarbeit im Würzburger Ombudsrats. Hier unsere Ausschreibung für die Wahl des Vorstands sowie die Ernennung von Ombudsrats-Kandidat:innen im Rahmen unserer ordentlic...

Jetzt anmelden: digitale Interreligiöse Shuttletour am 15.07.2020

Neugierig auf die religiöse Vielfalt Würzburgs? Dann meldet Euch jetzt für die 28. Interreligiöse Shuttletour am 15. Juli 2020 an, dieses Mal digital. Wir besuchen gemeinsam 6 Religionsgemeinschaften in Würzburg, lernen ihre Gebetsstätten kennen und kommen ins Gespräch mit Vertreter:innen unterschiedlichen Glaubens. Hier findet ihr alle weiteren Infos im Flyer. Wir freuen uns über eure Anmeldung an info@kja-regio-wue.de, daraufhin bekommt ihr den Link (webex) zur Teilnahme.

DenkOrt Deportationen eröffnet!

Am Würzburger Hauptbahnhof wurde am 17.06.2020 der "DenkOrt Deportationen" eingeweiht. Das Mahnmal mit Koffern, Rucksäcken und anderen Gepäckstücken erinnert an die Deportation von Jüdinnen und Juden aus Unterfranken. Die unterfränkische Gedenkstätte “DenkOrt Deportationen 1941-1944” vor dem Hauptbahnhof spannt ein Netzwerk über Unterfranken und verbindet durch die Zwillingsgepäckstücke die Erinnerung an jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger aus ganz Unterfranken. Das ...

Antidiskriminierungsstelle: Auch während Corona erreichbar

Beratung auch in Krisenzeiten: Würzburger Ombudsrat – die unabhängige Antidiskriminierungsstelle für Würzburg ist erreichbar Die unabhängige Antidiskriminierungsstelle für Würzburg, der Würzburger Ombudsrat, ist auch während der Corona-Zeit für die Menschen in Würzburg telefonisch und digital erreichbar. Wir beraten Menschen und Organisationen in Diskriminierungsfragen. Wir dokumentieren Diskriminierungsfälle und Verletzungen der Menschenwürde. Wir unterstützen Menschen in ...

Hinweis: Geschäftsstelle im Home Office

Die Geschäftsstelle des Würzburger Bündnisses für Demokratie und Zivilcourage e.V. befindet sich aufgrund der aktuellen Situation im Home Office und ist per Mail erreichbar (geschaeftsfuehrung@zivilcourage-wuerzburg.de). Telefongespräche können per Mail vereinbart werden. Der Ombudsrat und Sprecherrat sind wie üblich über Mail (sprecherrat@zivilcourage-wuerzburg.de) und Netzanrufbeantworter (0321 213 605 71) erreichbar. Auch in diesen Zeiten fordern wir die Solidarität mit allen ...

Herzliche Einladung zur Demokratiekonferenz am 23.11.2019

Sie möchten wissen, was 360 Teilnehmende im Alter von 11 bis 85 Jahren zum Thema Demokratie in Würzburg erarbeitet haben? Sie möchten selbst mitgestalten, wie wir in Würzburg gemeinsam leben möchten? Dann kommen Sie zu unserer Demokratiekonferenz am 23.11.2019, 10:00 - 14:00 Uhr, in der Don Bosco Berufsschule in Würzburg! Im Mittelpunkt unserer Demokratiekonferenz stehen die Ergebnisse der Zukunftswerkstätten, die wir in den letzten Monaten in Würzburg durchgeführt haben: 13 ...

Idil Nuna Baydar als Jilet Ayse in Würzburg

In Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Unterfranken konnte das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. Idil Nuna Baydar nach Würzburg einladen. Idil Nuna Baydar ist eine deutsche Schauspielerin und Comedian. In ihrer Bühnenshow "Ghettolektuell" bitte sie ein ganzes Land zum Gespräch. Ein Land, in dem Idil Nuna Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet. Sie hat als hier geborene und vom Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu ...

Aufführung der “NSU-Monologe” der Bühne für Menschenrechte in Würzburg

Herzliche Einladung zur Aufführung der "NSU-Monologe" am 06.06.2019, 20.00 Uhr, in der KHG Würzburg, Hofstallstraße 4, Einlass ab 19.30 Uhr! Acht Jahre nach Bekanntwerden des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ erzählen die NSU-Monologe in Würzburg von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU – von Elif Kubaşık, Adile Şimşek und İsmail Yozgat: von ihrem Mut, in der 1. Reihe eines Trauermarschs zu stehen, von der Willensstärke, die Umbenennung einer ...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide