Kolleg:in gesucht! Stellenausschreibung Projektkoordination / Referent:in

Projektkoordination/Referent:in gesucht Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. (WBDZ e.V.) sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine:n Referent:in (d/w/m) in Teilzeit (40-50%). Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. ist ein zivilgesellschaftliches Bündnis, das sich der Umsetzung der allgemeinen Menschenrechte im Alltag bezogen auf den Raum Würzburg verpflichtet fühlt. Infos unter www.zivilcourage-wuerzburg.de Als Projektkoordina...

Aufruf und Einladung zum Reader’s Corner am 01.10.22, 19-21h, Stadtbücherei

Wir laden ganz herzlich zu unserer Veranstaltung im Rahmen der Langen Nacht der Demokratie ein! Was: Reader's Corner unter dem Motto "Demokratie und Rassismus - ein ungleiches Paar Schuhe?" Würzburger*innen lesen für Demokratie und gegen Rassismus. Wann: Samstag, 01. Oktober 2022 von 19.00 bis 21.00 Uhr Wo: in der Stadtbücherei Würzburg Für viele Menschen in Deutschland ist ein Leben in Würde und Sicherheit und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eine Selbstverständl...

Kandidat:innen für den Vorstand im WBDZ e.V. gesucht!

Vorstandswahlen im WBDZ e.V. Am 18. Oktober 2022, 19.00 Uhr, finden im Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. Vorstandswahlen statt. Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben sich für ein demokratisches und engagiertes Würzburg einzusetzen! Was macht der Vorstand des Vereins? Hier unsere Ausschreibung für die Wahl des Vorstands im Rahmen unserer ordentlichen Mitgliedervollversammlung mit allen Informationen. Insbesondere kann man erfahren, was die Tätigkeit ...

Sommerpause

Wir sind ab sofort in der Sommerpause und ab dem 22. August wieder für euch erreichbar. Eine schöne Sommerzeit und gute Erholung wünscht Ihnen/euch die Geschäftsstelle!  

Eindrücke von der Interreligiösen Shuttletour 2022

Die Interreligiöse Shuttletour 2022 war ein voller Erfolg – viele interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Multiplikator:innen aus dem Bildungsbereich haben an der Tour teilgenommen und die religiöse Vielfalt Würzburgs ganz unmittelbar erlebt. Im Rahmen der Interreligiösen Shuttletour 2022, die nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder stattfinden konnte, haben sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Multiplikator:innen aus dem Bildungsbereich am 20.07 und 21.07.2022 ...

Die Interreligiöse Shuttletour ist zurück – mit zwei Terminen im Juli

Nach einer längeren corona-bedingten Pause wird es in 2022 wieder eine Interreligiöse Shuttletour geben! An zwei Tagen im Juli haben Schüler:innen und Multiplikator:innen die Möglichkeit, mehrere Gemeinden in Würzburg zu besuchen und so Neues über die Gemeindemitglieder und ihren Glauben zu erfahren. Gemeinsam mit unseren Partner:innen, der Kirchlichen Jugendarbeit Diözese Würzburg und dem Dag-Hammarskjöld-Gymnasium, haben wir als Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcou...

Ein Jahr nach der Gewalttat – Schweigendes Gedenken, 25.06.2022, 13-17 Uhr, Barbarossaplatz

Ein Jahr ist die schreckliche Gewalttat vom Barbarossaplatz nun bereits her und bis heute bleibt das Geschehene unvergessen und bedeutet eine radikale Zäsur für unsere Stadtgesellschaft. Gemeinsam mit hunderten Menschen haben wir im letzten Jahr im Rahmen einer Menschenkette der Opfer und Verwundeten gedacht und gezeigt, dass wir eine solidarische, eine offene Stadt sind. Eine Stadt, die gemeinsam trauert und sich gemeinsam gegen jegliche Form von Vorverurteilung und Hetze stellt. Wir haben ...

Herzliche Einladung – Nachdenkveranstaltung über die Gewalttat am Barbarossaplatz – 23.06.2022, 19-21 Uhr, Burkardushaus

Mitten in der Stadt: Gemeinsames Nachdenken über die Gewalttat am Barbarossaplatz Wann: Am 23. Juni 2022, von 19.00 bis 21.00 Uhr Wo: Burkardushaus Würzburg, Am Bruderhof 1 Anmeldungen: Auf der Homepage der Domschule Würzburg oder tel. unter: 0931 386-43 111 Am 25. Juni 2021 kam es mitten in Würzburgs Innenstadt zu einer Messerattacke auf 9 Frauen und Kinder, von denen 3 Frauen sterben mussten und 4 Frauen, ein Jugendlicher und ein Mädchen schwer verletzt wurden. Eine Woche ...

Europatag 2022

Auch wir waren mit einem Stand am Europatag 2022 der Stadt Würzburg vertreten und haben viele spannende Gespräche über die Arbeit des Würzburger Ombudsrates und das Bundesprogramm "Demokratie leben!" geführt. Dabei haben wir aufgeklärt, was sich hinter dem sperrigen Begriff "Ombudsrat" verbirgt und wie dieser als unabhängige Antidiskriminierungsstelle für Würzburg (angesiedelt bei unserem Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V.) arbeitet. Das digitale Meldeportal ...

Herzliche Einladung zu zwei Diskussionsrunden: “Krieg in der Ukraine – Was ist diesmal anders?” – 15. Mai 2022, um 13h und 14.15h

Herzliche Einladung zu zwei Diskussionsrunden im Rahmen des "Frühling International" und des Europatages 2022 zum Thema "Krieg in der Ukraine - Was ist diesmal anders?" Die Diskussionsrunden am 15. Mai 2022 werden im Fishbowl-Format stattfinden und laden so auch die Zuschauenden ein, ihre Fragen zu stellen. Für Fragen, die Russland, den Ukraine-Krieg und denkbare Perspektiven betreffen, steht der Referent Simon Moritz zur Verfügung. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen am 15. ...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide