Allgemein 49 Ergebnisse

Die Ausstellung “Pictures from Moria” kommt nach Würzburg

Vom 25.05 - 20.06.2021 holt der Ombudsrat der Stadt Würzburg und das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. die Ausstellung "Pictures from Moria - a travelling exhibition by refugees" in die Schaufenster der Würzburger Innenstadt.
Einen ganzen Monat lang könnt ihr euch die Kunstwerke und Fotografien von Künstler:innen aus griechischen Flüchtlingslagern anschauen.
...

CSD Würzburg 2021 – Bündnis übernimmt Schirmherrschaft

Der Verein Queer Pride Würzburg e.V. hat zum diesjährigen CSD Würzburg ein buntes Programm auf die Beine gestellt und lädt unter dem Motto #gaymainsam zu einer Demonstration am Samstag, dem 26.06.2021, ein. Aber zunächst gibt es am 25.06.2021 um 19h den politischen Auftakt zum CSD-Würzburg im Rathaus. Am Samstag findet dann mit Startpunkt Rückermainstrasse um 12h der CSD-Würzburg Demozug statt. Alle Interessierten sind eingeladen am gemeinsamen Straßenfest ab 14h im Rathausinnenhof ...

Herzliche Einladung zu der Würzburger Woche gegen Rassismus 2021

In diesem Jahr findet zum ersten Mal die Würzburger Woche gegen Rassismus vom 17.05-22.05.2021 statt. Ein umfangreiches und breites Programm bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich eine Woche lang intensiv mit dem Thema Rassismus zu beschäftigen, sich weiterzubilden und sich zu informieren. Zudem sollen Betroffene gestärkt und Empowerment ermöglicht werden. Veranstaltet wird die Würzburger Woche gegen Rassismus gemeinsam von Würzburg KUlturS e.V., dem Jugendkulturhaus Cairo, ...

Stellungnahme: Wachsame Zivilgesellschaft gegen jeden Antisemitismus

Stellungnahme zur Entscheidung der Staatsanwaltschaft Würzburg, die Ermittlungen zu Volksverhetzung bei Würzburger Corona-Demo einzustellen (Main-Post-Bericht vom 23.04.21 „Kritik an Entscheidung der Justiz“). Wachsame Zivilgesellschaft gegen jeden Antisemitismus Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage verurteilt jegliche Formen von Antisemitismus durch Holocaust-Vergleiche und setzt sich weiterhin für eine kritische, demokratische Zivilgesellschaft sowie gegen ...

Ausstellung *Pictures of Moria – A travelling exhibition by refugees* kommt vom 24.05. – 20.06.2021 nach Würzburg – Aufruf zu Mitgestaltung

Das Würzburger Bündnis und der Würzburger Ombudsrat, die unabhängige Antidiskriminierungsstelle für Würzburg, werden die Ausstellung *Pictures from Moria - A Travelling Exhibition by Refugees* im Frühsommer vom 24.05. – 20.06. (KW 20 - 25) 2021 im Rahmen einer dezentralen Ausstellung nach Würzburg bringen. Bei der Ausstellung handelt es sich um ca. 30 Ausstellungsstücke (Leinwände verschiedener Größen, Fotografien sowie voraussichtlich Skulpturen), die an verschiedenen Orten in ...

Wir für Menschlichkeit und Vielfalt! Bündnis und Ombudsrat unterzeichnen Erklärung gegen Ausgrenzung & Diskriminierung

Bündnis und Ombudsrat unterstützen die Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt! Mehr Informationen und Möglichkeit zum Mitmachen: www.wir-fmv.org "Als Initiativen, Einrichtungen und Verbände, die sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung einsetzen, wenden wir uns gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung. Wir treten ein für Menschlichkeit und Vielfalt. Und wir sind nicht alleine: Wir stehen für ...

Würzburger Ombudsrat hat etwas gegen Diskriminierung: Neue Melde- & Kampagnenplattform „Würzburg schaut hin!“ geht online

Würzburg schaut hin! Zum internationalen Tag für die Beseitigung rassistischer Diskriminierung, dem 21. März, geht das neue digitale Angebot des Würzburger Ombudsrats, der unabhängigen Antidiskriminierungsstelle für Würzburg, online und richtet sich gegen jede Form der Diskriminierung und setzt mit Anlaufstelle und Beratungsangebot ein Zeichen für Zivilcourage. Alle Menschen aus Würzburg, die Diskriminierung im Alltag erleben oder beobachten, können diese ab sofort online melden. ...

Kolleg:in gesucht! Ausschreibung Projektkoordination / Bildungsreferent:in (Teilzeit – befristet)

Projektkoordination / Referent:in (Mutterschutz & Elternzeitvertretung) gesucht Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. (WBDZ e.V.) sucht zum 01.04.2021 eine:n Referent:in (d/w/m) in Teilzeit (65%) – befristet voraussichtlich als Elternzeitvertretung. Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. ist ein zivilgesellschaftliches Bündnis, das sich der Umsetzung der allgemeinen Menschenrechte im Alltag bezogen auf den Raum Würzburg verpflichtet ...

Online-Seminar “Nachdenken statt verQuert denken” am 18.02.21, 18-20h

Herzliche Einladung zum Online-Seminar „Nachdenken statt verQuert denken: Austauschforum zu den Folgen der Corona-Pandemie und gesellschaftlichen Handlungsmöglichkeiten“ in Kooperation mit der Akademie Frankenwarte am Donnerstag, 18.02.2021, 18.00-20.00h. Im Dezember 2020 wandte sich das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V.mit einem Aufruf zur „Online-Demonstration“ an die breite Öffentlichkeit: „Nachdenken statt verQuert denken! Ja zur solidarischen ...

Unterstützung des Würzburger Stadtrats für unseren Aufruf „Nachdenken – statt verQuert denken“

Der Würzburger Stadtrat hat sich in seiner letzten Sitzung in 2020 unserem Aufruf „Nachdenken – statt verQuert denken“ angeschlossen – mit 48 Stimmen und zwei Gegenstimmen der AfD. CSU-Stadtrat Aron Schuster brachte den Dringlichkeitsantrag ein und eine entsprechende Resolution wurde fast einstimmig verabschiedet. Wir freuen uns über diesen Zuspruch auch auf politischer Ebene! Inzwischen haben mehr als 1.500 Menschen unsere Petition unterzeichnet. Ein starkes Zeichen der Zivilges...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide