Allgemein 76 Ergebnisse

Ein Jahr nach der Gewalttat – Schweigendes Gedenken, 25.06.2022, 13-17 Uhr, Barbarossaplatz

Ein Jahr ist die schreckliche Gewalttat vom Barbarossaplatz nun bereits her und bis heute bleibt das Geschehene unvergessen und bedeutet eine radikale Zäsur für unsere Stadtgesellschaft. Gemeinsam mit hunderten Menschen haben wir im letzten Jahr im Rahmen einer Menschenkette der Opfer und Verwundeten gedacht und gezeigt, dass wir eine solidarische, eine offene Stadt sind. Eine Stadt, die gemeinsam trauert und sich gemeinsam gegen jegliche Form von Vorverurteilung und Hetze stellt. Wir haben ...

Herzliche Einladung – Nachdenkveranstaltung über die Gewalttat am Barbarossaplatz – 23.06.2022, 19-21 Uhr, Burkardushaus

Mitten in der Stadt: Gemeinsames Nachdenken über die Gewalttat am Barbarossaplatz Wann: Am 23. Juni 2022, von 19.00 bis 21.00 Uhr Wo: Burkardushaus Würzburg, Am Bruderhof 1 Anmeldungen: Auf der Homepage der Domschule Würzburg oder tel. unter: 0931 386-43 111 Am 25. Juni 2021 kam es mitten in Würzburgs Innenstadt zu einer Messerattacke auf 9 Frauen und Kinder, von denen 3 Frauen sterben mussten und 4 Frauen, ein Jugendlicher und ein Mädchen schwer verletzt wurden. Eine Woche ...

Europatag 2022

Auch wir waren mit einem Stand am Europatag 2022 der Stadt Würzburg vertreten und haben viele spannende Gespräche über die Arbeit des Würzburger Ombudsrates und das Bundesprogramm "Demokratie leben!" geführt. Dabei haben wir aufgeklärt, was sich hinter dem sperrigen Begriff "Ombudsrat" verbirgt und wie dieser als unabhängige Antidiskriminierungsstelle für Würzburg (angesiedelt bei unserem Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V.) arbeitet. Das digitale Meldeportal ...

Herzliche Einladung zu zwei Diskussionsrunden: “Krieg in der Ukraine – Was ist diesmal anders?” – 15. Mai 2022, um 13h und 14.15h

Herzliche Einladung zu zwei Diskussionsrunden im Rahmen des "Frühling International" und des Europatages 2022 zum Thema "Krieg in der Ukraine - Was ist diesmal anders?" Die Diskussionsrunden am 15. Mai 2022 werden im Fishbowl-Format stattfinden und laden so auch die Zuschauenden ein, ihre Fragen zu stellen. Für Fragen, die Russland, den Ukraine-Krieg und denkbare Perspektiven betreffen, steht der Referent Simon Moritz zur Verfügung. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen am 15. ...

Herzliche Einladung zur Würzburger Woche gegen Rassismus 2022

Die Würzburger Woche gegen Rassismus findet in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal statt und hat dieses Jahr noch mehr spannende Veranstaltungen, Workshops, Lesungen, Filmvorführungen, Diskussionen und noch vieles mehr zu bieten. Einige Veranstaltungen sind bereits ausgebucht, jedoch gibt es bei vielen Programmpunkten die Möglichkeit, über einen Stream teilzunehmen – nähere Informationen und die Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der Seite der Jugendbildungsstätte Unterfranken. ...

Herzliche Einladung: Digitaler Workshop – “Strategietraining für Menschenrechte” am 18.03.22, 15.00-18.00h

Diskriminierungen sind meist unerwartet, passieren wenn Du nicht damit rechnest. Aber es ist möglich sich vorzubereiten und Strategien für Menschenrechte einzuüben. In diesem Workshop arbeiten wir mit eigenen Geschichten und Erfahrungen. Es werden verschiedene Strategien betrachtet, die in den unterschiedlichsten Momenten auch ganz unterschiedlich aussehen können. Die Teilnehmenden erfahren von der Reichweite an Möglichkeiten, die sie in solchen Momenten haben. Wann: Am 18.03.2022 von ...

Herzliche Einladung: Digitaler Workshop – “Widerstand” am 16.03.22, 14.00-17.00h

In diesem digitalen Workshop der Jugendbildungsstätte Unterfranken betrachten wir Formen des Widerstands, historisch wie gegenwärtig. Orientierung bieten dabei mehr oder weniger bekannte Frauen und Männer, die bestehende Regeln oft sehr kreativ in Frage gestellt haben. Die Teilnehmer:innen gehen den Fragen nach, wie sich persönlicher Widerstand äußert, wo aus persönlichem Widerstand ziviler Ungehorsam wird und umgekehrt und mit welchen persönlichen und gesellschaftlichen Konsequenzen er ...

Herzliche Einladung: Digitaler Workshop gegen rechte und rassistische Parolen mit den Stammtischkämpfer*innen am 17.03.22, 17.30-20.30h

Digitaler Workshop gegen rechte und rassistische Parolen Wir alle kennen das: Auf der Arbeit, im Sportverein, in der Familie oder auf der Straße fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, hätten gerne den Mund aufgemacht. Hier setzt dieses digitale Stammtischkämpfer*innen Seminar an. Es soll Menschen in die Lage versetzen, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin! In Theorie und ...

Herzliche Einladung: Digitaler Workshop – “Ich bin kein Rassist, aber…“ mit Modou Diedhiou am 15.03.22, 17.30-21.00h

Im digitalen, kostenfreien Workshop geht es um Rassismus als gesellschaftliches Machtverhältnis. Wie wirkt Rassismus? Wie erkenne ich ihn? Wie können wir kollektiv damit umgehen? Es wird ein umfassendes Verständnis für den Themenbereich Rassismus geschaffen, um neue Perspektiven dafür zu etablieren und Sicherheit in Gesprächen über Rassismus zu erhalten. Hierbei wird ein Fokus auf die Verantwortung jeder Einzelperson im Hinblick auf das Thema gesetzt. Dies ist die ...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide