antidiskriminierung 2 Ergebnisse

Eröffnung der Bürogemeinschaft für Antidiskriminierung, Selbstbestimmung und Teilhabe

Der Würzburger Ombudsrat unter Trägerschaft des Würzburger Bündnisses für Demokratie und Zivilcourage e.V. hat nun eine zentrale Anlaufstelle: Im Mai 2023 begründeten Sprecher:innenrat und Ombudsrat zusammen mit WüSL (Selbstbestimmt Leben Würzburg e.V.) in ihren bestehenden Räumen eine Bürogemeinschaft für Antidiskriminierung, Selbstbestimmung und Teilhabe. In drei Büroräumen und einem Besprechungsraum mitten in der Stadt in der Spiegelstraße 15-17 finden nun auch die Sitzungen ...

Würzburger Ombudsrat: Jahresbericht 2022 ist online

Der 11. Bericht des Würzburger Ombudsrats - unabhängige Antidiskriminierungsstelle ist nun online. Der Ombudsrat, bestehend aus fünf ehrenamtlichen Mitgliedern, hat laut Satzung als Beirat der Stadt Würzburg "das Recht und die Pflicht, jährlich dem Stadtrat schriftlich und mündlich über die ihm bekanntgewordenen und dokumentierten Fälle sowie über aktuelle Entwicklungen aus seinem Aufgabenbereich zu berichten". Der Bericht, der auch über Bereiche wie Veranstaltungen und Öffent...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide