Wanderausstellung “Jenseits von Kalabrien – Willkommen in Lampedusa” im Würzburger Rathaus vom 01.10.-21.10.2020

Gemeinsam mit der Katholischen Hochschulgemeinde und dem Asyl-AK Mehr als 16a laden wir ein zur Besichtigung der Wanderausstellung “Jenseits von Kalabrien – Willkommen in Lampedusa” im Würzburger Rathaus vom 1. bis 21. Oktober 2020! Wir bieten Begleitungen durch die Ausstellung am 6. und 15. Oktober an, jeweils um 16 und 17 Uhr. Aufgrund der Corona-Beschränkungen bitten wir um Anmeldung unter info@khg-wuerzburg.de.

Die Ausstellung ist Teil des Projekts „Topographien der Menschlichkeit“, welches sich zum Ziel gesetzt hat, mitmenschliches Handeln und die Praxis gelebter Widerstände im Einsatz für Menschenrechte aufzuzeigen. Die Ausstellung “Jenseits von Kalabrien – Willkommen in Lampedusa” präsentiert Beispiele gelungener humanistischer und humaner Selbst-Behauptung in Geschichte und Gegenwart. In Texten und Bildern geht es um die ärmste Region in Italien, die seit fast 30 Jahren Geflüchtete aufnimmt. Die kalabrischen Einheimischen sind selbst vielfältiger Armut und Arbeitslosigkeit ausgesetzt, zu Recht fühlen sie sich von Italien und Europa im Stich gelassen. Ihre moralische Festigkeit ist jedoch beeindruckend: sie fordern zwar Unterstützung für sich ein, aber verbinden dies nicht mit Hetze gegen die noch Schwächeren.

Diese Gemeinwesen haben gezeigt und zeigen immer noch, dass es auch anders geht. Sie haben daher wertvolle Erfahrungen einer langfristigen Bewältigung der Aufnahme von Geflüchteten. “Das Präsentieren guter und erfolgreicher Beispiele gelebter Humanität möge auch in Deutschland motivierend und inspirierend sein.” (Anna Tüne, Topographien der Menschlichkeit)

Mehr Infos: www.topographiendermenschlichkeit.de

Facebook: https://www.facebook.com/events/709321859661877/

Hier geht’s zu unserem Plakat.

Hier geht’s zur Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

Danke an “Demokratie leben! Würzburg” für die Förderung!

Die Ausstellung ist im Oberen Foyer des Rathauses Würzburg zu sehen von Donnerstag, 1. Oktober bis Mittwoch, 21. Oktober 2020 zu den Zeiten Montag bis Donnerstag 8 bis 18 und Freitag 8 bis 13:30 Uhr.

Hinweise zum Besuch der Ausstellung im Rahmen des Schutzkonzepts des Rathauses:
Bei Besuchen der Ausstellung ist das im Ausstellungsraum aushängende Hygienekonzept zwingend einzuhalten. Die Anzahl der Besucher, die sich gemeinsam auf der Ausstellungsfläche aufhalten, ist begrenzt auf acht Personen. Besucher haben die Maskenpflicht beim Besuch der Ausstellung, wie im gesamten Rathaus einzuhalten, ebenso gelten die 1,5-m-Abstandsregeln. Personen mit Kontakt zu Covid-19-
Erkrankten in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Besuch der Ausstellung ausgeschlossen. Sollten Teilnehmer:innen während des Besuchs Symptome entwickeln, haben diese umgehend die Ausstellung zu verlassen.

No Replies to "Wanderausstellung "Jenseits von Kalabrien - Willkommen in Lampedusa" im Würzburger Rathaus vom 01.10.-21.10.2020"

    rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide