Wir für Menschlichkeit und Vielfalt! Bündnis und Ombudsrat unterzeichnen Erklärung gegen Ausgrenzung & Diskriminierung

Bündnis und Ombudsrat unterstützen die Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt! Mehr Informationen und Möglichkeit zum Mitmachen: www.wir-fmv.org "Als Initiativen, Einrichtungen und Verbände, die sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung einsetzen, wenden wir uns gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung. Wir treten ein für Menschlichkeit und Vielfalt. Und wir sind nicht alleine: Wir stehen für ...

Würzburger Ombudsrat hat etwas gegen Diskriminierung: Neue Melde- & Kampagnenplattform „Würzburg schaut hin!“ geht online

Würzburg schaut hin! Zum internationalen Tag für die Beseitigung rassistischer Diskriminierung, dem 21. März, geht das neue digitale Angebot des Würzburger Ombudsrats, der unabhängigen Antidiskriminierungsstelle für Würzburg, online und richtet sich gegen jede Form der Diskriminierung und setzt mit Anlaufstelle und Beratungsangebot ein Zeichen für Zivilcourage. Alle Menschen aus Würzburg, die Diskriminierung im Alltag erleben oder beobachten, können diese ab sofort online melden. ...

Herzliche Einladung: Digitaler Workshop „Rassismuskritische Bücheranalyse“ mit Zehranur Manzak und Stefan Lutz-Simon am 25.03.21, 10.00-13.00h

Unsere Kinderbücher, unsere Schulbücher, unsere Fachlitertur und all die Zeitschriften und Magazine, die zu unserer Unterhaltung dienen—sie gehören selbstverständlich zu unserem Alltag und zu unseren Lebensabschnitten. Wir wachsen mit all dieser Literatur auf, sie prägen uns. In ihrer literarischen Vielfalt und Schönheit schätzen wir die Möglichkeiten, uns mit Geschichten und Wissen bereichern zu dürfen. Es bedarf manchmal allerdings eines schärferen und vorsichtigeren Blickes beim ...

Herzliche Einladung: Digitaler Vortrag: „Was ist Rassismus heute?“ mit Sarah Morcos und Barış Yüksel am 24.03.21, 18.30-20.30h

Was ist Rassismus heute? Welche Formen gibt es und wo sind Unterschiede zwischen individuellen und strukturellen Perspektiven? Wo beginnt (Alltags-)Rassismus? Was ist Rassismus, was Diskriminierung? Diese Fragen stehen im Fokus der Veranstaltung. Zwei Inputs fokussieren dabei auf Formen, Funktionen und Verständnisse von Rassismus sowie den konkreten Auswirkungen für Betroffene und gesellschaftliche Strukturen. Wie haben sich Vorstellungen und Ideen von Rassismus und Diskriminierung über ...

Herzliche Einladung zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021 in Würzburg

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden vom 15. bis 28. März 2021 bundesweit statt und auch wir in Würzburg sind mit unterschiedlichen Veranstaltungen dabei. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus sind Aktionswochen der Solidarität. Sie rufen auf zu Aktionen gegen Rassismus, für Offenheit und Respekt und verdeutlichen, dass es keinen Platz für Rassismus und Nationalismus in unserer Gesellschaft gibt. Wir laden Sie herzlich zu den Veranstaltungen ein! Alle Infos und die ...

Herzliche Einladung: Online-Lesung mit Diskussion “Frauenbilder in der NS-Zeit” am 15.03.2021, 19h

Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. und die Akademie Frankenwarte möchten in diesem Jahr einen besonderen Impuls zum Gedenken an den 16. März 1945 und die NS-Zeit setzen: Frauenbilder in der NS-Zeit Am Montag, den 15. März 2021, wird von 19.00 bis 21.00 Uhr die Würzburger Autorin Sonja Weichand aus ihrem Buch „schuld bewusstsein“ lesen und anschließend mit uns diskutieren. Wie mit der Erinnerung an den Nationalsozialismus umgehen? In Würzburg liefert ...

Herzliche Einladung zum Online Allyship Workshop “Weiße Bündnisarbeit gegen Rassismus”

Im März stehen die Internationalen Wochen gegen Rassismus an, auch wir in Würzburg sind mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Formaten dabei. Heute möchten wir Sie herzlich zum Online Allyship Workshop: "Weiße Bündnisarbeit gegen Rassismus" mit Dr. Jule Bönkost am 03.03.2021, 9.30-15.00h, via Zoom, einladen! Inhalt des Workshops: Was zeichnet einen weißen Ally aus? Im Workshop beschäftigen wir uns mit Handlungsmöglichkeiten weißer Menschen, um als Bündnispartner*innen von ...

Kolleg:in gesucht! Ausschreibung Projektkoordination / Bildungsreferent:in (Teilzeit – befristet)

Projektkoordination / Referent:in (Mutterschutz & Elternzeitvertretung) gesucht Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. (WBDZ e.V.) sucht zum 01.04.2021 eine:n Referent:in (d/w/m) in Teilzeit (65%) – befristet voraussichtlich als Elternzeitvertretung. Das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V. ist ein zivilgesellschaftliches Bündnis, das sich der Umsetzung der allgemeinen Menschenrechte im Alltag bezogen auf den Raum Würzburg verpflichtet ...

Online-Seminar “Nachdenken statt verQuert denken” am 18.02.21, 18-20h

Herzliche Einladung zum Online-Seminar „Nachdenken statt verQuert denken: Austauschforum zu den Folgen der Corona-Pandemie und gesellschaftlichen Handlungsmöglichkeiten“ in Kooperation mit der Akademie Frankenwarte am Donnerstag, 18.02.2021, 18.00-20.00h. Im Dezember 2020 wandte sich das Würzburger Bündnis für Demokratie und Zivilcourage e.V.mit einem Aufruf zur „Online-Demonstration“ an die breite Öffentlichkeit: „Nachdenken statt verQuert denken! Ja zur solidarischen ...

Unterstützung des Würzburger Stadtrats für unseren Aufruf „Nachdenken – statt verQuert denken“

Der Würzburger Stadtrat hat sich in seiner letzten Sitzung in 2020 unserem Aufruf „Nachdenken – statt verQuert denken“ angeschlossen – mit 48 Stimmen und zwei Gegenstimmen der AfD. CSU-Stadtrat Aron Schuster brachte den Dringlichkeitsantrag ein und eine entsprechende Resolution wurde fast einstimmig verabschiedet. Wir freuen uns über diesen Zuspruch auch auf politischer Ebene! Inzwischen haben mehr als 1.500 Menschen unsere Petition unterzeichnet. Ein starkes Zeichen der Zivilges...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide